Positionen

Ein wesentliches Ziel der SETh-Arbeit ist es, gemeinsame Positionen als Studierende zu erarbeiten. Auf den Vollversammlungen befassen sich die Delegierten aus Fachschaften und Konventen mit aktuellen Themen und entwickeln studentische Standpunkte dazu. Die so gefundenen gemeinsamen Positionen vertreten sowohl die einzelnen Basen gegenüber ihren jeweiligen Landeskirchen und Hochschulen vor Ort als auch die SETh-StudierendenvertreterInnen gegenüber den bundesweiten kirchlichen und universitären Zusammenschlüssen.

Gemeinsame Standpunkte finden - eine Arbeitsgruppe der Vollversammlung tagt

Gemeinsame Standpunkte finden – eine Arbeitsgruppe tagt, hier auf der VV in Göttingen, (c) Frank Echsler

Auf den Unterseiten findest du die zur Zeit besonders brisanten Themen kurz dargestellt; auch die jeweils relevanten Dokumente stehen zum Download bereit. Die Themen gliedern sich grob in folgende Bereiche:

Für Fragen stehen das Leitende Gremium und die KommissionsvertreterInnen von Pfarramt und Lehramt gerne und jederzeit zur Verfügung.

Facebooktwitter