Arbeitsgemeinschaft Studierender katholischer Theologie (AGT)

Seit über 40 Jahren existiert die AGT als bundesweite Fachschaft der katholischen Theologie. Dies sind die wichtigsten historischen Eckpfeiler in ihrer Geschichte: Die AGT ist im Wintersemester 1969/70 als Zusammenschluss von Mentoraten und Fachschaften der  katholisch-theologischen Fakultäten in Deutschland gegründet worden. Ihre Aufgabe lässt sich mit dem Schlagworten Vernetzung, Information, Koordination und AGT-logoInteressenvertretung umschreiben. So soll ein Informationsaustausch von Mitgliedsgruppen und nahestehenden Gruppierungen ermöglicht werden. Aktuelle hochschul-, gesellschafts- und kirchenpolitische Themen werden von uns aufgegriffen und bearbeitet. Wir informieren uns und werden dann im Sinne unserer Mitgliedsgruppen aktiv. So kann eine wirkungsvolle Interessenvertretung stattfinden, da wir im Namen zahlreicher Fachschaften und Mentorate agieren können.

Hier geht’s zur Internetseite des AGT.